Montag, 29. Februar 2016

Ein Stuhlkissen...

naja eingetlich ja vier, aber eins ist schon mal gestrickt. Den Rücken muss ich noch gegen nähen und einen Reißverschluss braucht es auch noch. Die Farben habe ich in Anlehnung unserer Fliesen gewählt.

Freitag, 26. Februar 2016

mal wieder einen Freitags-Füller......

...da ich zur Zeit 2 große Teile gleichzeitig stricke (Jacke für meinen Vater zum Geburtstag und einen 3in1 für mich) ist leider noch nichts fertig zum Zeigen, deswegen machen wir heute mal den Füller...

1.     Unser Lied für Stockholm ....gibt es da schon eins?????

2.    Mein Mann hat ein Herz aus Gold.

3.    Langsam könnte es so dauerhaft 15°C geben .

4.    Das Renovieren soooo viel Staub macht damit habe ich nicht gerechnet.

5.    Der Druck von.....ich habe zur Zeit keinen Druck  .

6.    Ein Wellnesstag wäre mal absolut super.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Sofa und stricken, morgen habe ich  Stricktreff geplant und Sonntag möchte ich evtl mal zur Messe in Kassel !

Sonntag, 14. Februar 2016

Neue Socken...

braucht das Kind, das kleine Kind, denn seine Füße wachsen, da kann man fast bei zusehen, er sortiert zu kleine Socken schneller aus wie ich nachstricken kann ☺
Ich färbe ja den Monatstrang für die Strickliesel in Halver und im November 2015 blieb ein Strang bei mir, da er ein wenig verfärbt war. Dieser durfte nun eine Gundel werden. Er hat super gewildert.
Gestrickt mit NS 2,5 und 60 Maschen und die Fußlänge ist Größe 37/38

Dienstag, 9. Februar 2016

Ein tolles Wichtelpaket...

bekam ich gestern zum Geburtstag. In meiner Gruppe auf ravelry gibt es das Geburtstagswichteln und es toll, am Geburtstag ein Überraschungspäckchen auszupacken. Meins kam von Sandra. Und ich liebe Päckchen von Sandra, sie durfte mich schon mehrmals bewichteln. Es gab lauter Dinge, die ich gerne mag, schaut mal selber
Von Miriam bekam ich auch ein tolles Päckchen schon beim Stricktreff, davon gibt es aber leider kein Foto, aber hier waren tolle Dinge drin: After Eight, Marzipan und ein Notizbuch für meine Stricksachen, total Klasse.

Von der Familie gab es meine Lieblings Lindor Pralinen, Gutscheine, Latte Macchiato Gläser und Geld, bei meinen Eltern mit dem Hinweis: Einzutauschen bei der Wollmeise kicher,das mach ich doch gerne Mama und Papa.

Nun ist der Tag schon wieder rum.

Ab dem 20. Februar gibt es einen neuen Mystery Kal: Valerie am Herkules. Wer noch Lust hat, die Anleitung gibt es auf ravelry.