Dienstag, 24. April 2012

Gestern...

ist endlich mein langersehntes Spinnrad bei uns eingezogen. Es ist in Deutschland gefertigt und es riecht so herrlich nach Holz. Erste Spinnversuche habe ich auch schon vorgenommen, allerdings braucht es gefühlte 100 jahre bis das mal klappt. Hier zwei Bilder

Kommentare:

  1. Meinen Glückwunsch zu dem schönen Rädchen!
    Ich habe auch eins von Henkys und bin sehr zufrieden damit.

    Viel Erfahrung habe ich mit dem Spinnen auch noch nicht. Aber die lässt sich schneller sammeln, als du befürchtest. Meine ersten zwei Garne waren so dick und ungleichmäßig, dass sie für Kleidung nicht so gut geeignet waren ... aber seit dem bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Spinnen, und uns mehr schöne Fotos ;-)

    Libe Grüße, Simi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dAnk für deine aufmunternen Worte...ich denke auch: Übung macht den Meister, für das Erste finde ich es gut.

      Löschen